16.4 C
Athens
Πέμπτη, 1 Δεκεμβρίου, 2022

16.4 C
Athens
Πέμπτη, 1 Δεκεμβρίου, 2022

Nachrichten auf Deutsch

Regierungsbeamte bestätigten am Dienstagabend, dass sich Beamte aus Griechenland und der Türkei auf Ersuchen der deutschen Regierung getroffen haben, um die Spannungen zwischen den beiden Ländern abzubauen. Das Berliner Treffen wurde vom türkischen Außenminister Mevlut Cavusoglu enthüllt.

In Athen sagte Premierminister Mitsotakis, seine Regierung unterstütze die Bemühungen der EU, die Belastung zu verringern, fügte jedoch hinzu, dass der Block Sanktionen bereithalten sollte, wenn die Türkei Drohungen ausführt, um ihre Öl- und Gasexploration im östlichen Mittelmeerraum auszuweiten. „Entschlossen und vereint muss Europa nun eine Liste spezifischer Maßnahmen und Sanktionen gegen ein Land erstellen, das die Rolle des regionalen Unruhestifter spielen will”, sagte er nach Gesprächen in Athen mit dem zyprischen Präsidenten Nicos Anastasiades.

Es gab 58 neue Corona-Fälle in den vergangenen 24 Stunden in Griechenland. 28 davon befanden sich an den Eingangstoren des Landes.

Vor schwierigen Verhandlungen über den europäischen Corona-Wiederaufbaufonds beim bevorstehenden EU-Gipfel hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kompromissbereit gezeigt. “Wir werden natürlich auch von deutscher Seite mit einem gewissen Vorrat an Kompromissbereitschaft nach Brüssel fahren”, sagte sie am Dienstag in Berlin zum Auftakt eines Vorbereitungstreffens mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez. “Es wäre wünschenswert, sehr schnell ein Ergebnis zu erreichen”, sagte Merkel. “Ob das am Freitag oder Sonnabend gelingt, weiß ich nicht. Aber die Zeit drängt.”

Sánchez äußerte sich ähnlich. “Juli muss der Monat der Entscheidung sein”, betonte er. “Wenn wir die Einigung neu verschieben, werden wir auch den Wiederaufbau verschieben. Und wenn wir den Wiederaufbau verschieben, wird die Krise noch schwerer sein”, warnte der spanische Regierungschef.

Im Streit um die Autonomie Hongkongs hat US-Präsident Donald Trump ein Sanktionsgesetz gegen China unterzeichnet. Damit solle China für “repressive Aktionen” gegen die Menschen in Hongkong zur Rechenschaft gezogen werden, sagte Trump bei einer Pressekonferenz im Rosengarten des Weißen Hauses. Das Gesetz gebe der Regierung wirksame neue Werkzeuge, um gegen Personen und Institutionen vorzugehen, “die Hongkongs Freiheit auslöschen”.

Die Wetterprognose: Die Sonne scheint heute in Attiki. Die Temperatur ist bis 30 Grad in Athen.

Deutsch 15-07-2020

ΡΟΗ ΕΙΔΗΣΕΩΝ
ΑΘΗΝΑ +
spot_img